Schließen

LUX Channelmanager für Hotels

Eine zentrale Stelle, von der aus Sie alles erledigen.


Stellen Sie sich vor, Sie haben eine zentrale Stelle von der aus Sie alles erledigen.

Unser LUX Channelmanager kümmert sich anhand individuell definierter Regeln automatisch um optimierte Verkaufsprozesse und „managed“ dabei Ihre Daten effektiv.

Die innovative LUX Software passt sich dabei Ihrem Hotel und Ihren Prozessen an und nicht umgekehrt. Reduzieren Sie Ihren Aufwand auf ein Minimum, indem Sie Ihre Hotel- oder Yieldsoftware an den LUX Channelmanager anbinden. Das System achtet automatisch darauf, dass Ihre Zimmer und Leistungen stets buchbar sind und verhindert somit Überbuchungen und Umsatzverluste durch nicht generierte
Buchungen.

LUX Channelmanager Ratenansicht

Channelmanager Funktionsweise

Der LUX Channelmanager ist das Bindeglied zwischen Ihrer Hotelsoftware und Ihren Online-Distributionskanälen. Über Schnittstellen, hauptsächlich nach dem OTA-Standard  (Open Travel Alliance), sind die Systeme miteinander verbunden.

Grundsätzlich sollte jedes Channelmanagement-System Kontingente, Restriktionen und Preise von A nach B senden. Der Unterschied liegt im Wort Channel-„Manager“. Der LUX Channelmanager „managed“ anhand einer Vielzahl an Regelwerken und Automatismen die Distribution Ihre Zimmer & Raten. Dabei kommt es nicht auf die Menge angeschlosser Portalen an, sondern auf die Distributionsvielfalt. Die eigene Internetbuchungsmaschine auf der Webseite, die OTA’s, das GDS (Global Distribution System), Destinationslösung, Reiseveranstalter, Ferienwohunganbieter oder CPC (Cost per Click) Portale sollten im Verkaufsmix angeschlossen werden können.

Beliebter und notwendiger sind Yield- und Revenuesoftware-Tools. Sie berechnen Preise nach speziellen Vorgaben. Auch diese Systeme können an den LUX Channelmanager angeschlossen werden.

Einige Leistungen & Funktionen

Zimmer- und Hotelauslastung mit Aktionssymbolen



Auf Zimmerebene (Leistung) zeigen wir taggenau den Auslastungsgrad Ihres
Hotels und Ihrer Zimmerkategorien an.

Zusätzlich blenden wir hilfreiche Symbole ein. So sehen Sie auf einen Blick, ob
Sie für Ihre Hotelauslastung noch etwas unternehmen müssen oder Sie die
Zielvorgabe erreicht haben.

Interessant ist das „Switching“ Symbol, dargestellt mit zwei Pfeilen. Es besagt, 
dass die aktuelle Kategorie zu 100% ausgelastet ist, jedoch das Hotel noch
Kapazität hat. Jetzt können Sie Ihre Verfügbarkeiten von einer Kategorie zur anderen tauschen.

Ein spezieller Sperrstatus für die angeschlossene Hotelsoftware ermöglicht es,
dass diese Einstellung nicht sofort wieder überschrieben wird.





Sie arbeiten in einer zentralen Verwaltung oder haben gleich mehrere Hotels?
Bei uns genügt ein Login und Sie wählen einfach Ihr Hotel aus, mit dem Sie
arbeiten möchten.

Für uns ist jedes Hotel einzigartig gespeichert. So lassen sich Ihrer Hotels,
mit verschiedenen Hotelsoftware-Systemen, in einem Account, anbinden.

Mehrere Hotels in einem Account verwalten

2-Wege Push XML Anbindung zu Ihrer Hotelsoftware

 



Verbinden Sie einfach Ihre Hotelsoftware mit dem LUX Channelmanager.

Es werden automatisch die Verfügbarkeiten jeder einzelner Zimmerkategorie von Ihrer Hotelsoftware in die angelegte Kategorie des Channelmanagers übertragen.

Onlinereservierungen werden über den Channelmanager in Ihre Software zurück geschickt.

Damit es zeitlich keinen Versatz gibt, arbeiten wir mit der PUSH-Technologie. D.h. Änderungen werden sofort verschickt und Kontingente in unserem System direkt abgezogen und unter Berücksichtigung definierter Regeln neu distribuiert.

 




Bei uns wird, nach klassischem Vorbild, die Leistung (Zimmer) vom Produkt (Raten) getrennt. Dadurch sind Sie in der Lage, durch das Anwenden geschickter Regelwerke gezielt Ihre Angebote zu steuern.

So wird z.B. die „non-refund“-Rate bei einer bestimmten Zimmerverfügbarkeit automatisch geschlossen oder Verfügbarkeiten „nachgelegt“.

Ratenregeln im Channelmanager zur Steuerung Ihres Angebots.

Spezielle Kanalregeln zu Gunsten Ihres Gewinns.




Ein weiteres Regelwerk im Channelmanager sind die Kanalregeln. Definieren Sie hier die exakte Anzahl von Kontingenten, welche Sie an das jeweilige Portal übertragen möchten. Automatisiert und in Abhängigkeit der verfügbaren Kontingente in einer Rate.

Das System ist in der Lage unzählige Regeln für Sie zu verwalten. Jede Regel lässt sich individuell benennen. So gilt beispielweise zum Oktoberfest das Regelwerk „keine Portale“.

Sie steuern damit nicht nur Ihren Umsatz, sondern vor allem Ihren Gewinn.




Übersichtlichkeit und Information ist eines der Stärken des LUX Channelmanagers.

Deshalb blenden wir auf Zimmerebene alle Events Ihrer Stadt & Region ein.
Feiertage und Ferientage wurden aus den Quellmärkten übernommen, damit Ihr Marketing zielgerichtet gesteuert werden kann.

Fügen Sie Ihre persönlichen Notizen taggenau ein. Z.B. der Beginn einer Portal-Werbekampagne oder den Hinweis zum Versand eines Newsletters. Nichts wird mehr vergessen.

Events, Feiertage, Ferientage und individuelle Kommentare

Anbindungen & XML Schnittstellen

AGODA
BOOKING.COM
BOOKIT.NL
BOOKIT.COM
CITYBREAK
EGENCIA
EXPEDIA/HOTEL.COM
CTRIP
FERATEL
GTA TRAVEL
HOTELBEDS
HOTUSA
HRS
JACTRAVEL
KURZ-MAL-WEG
LATEROOMS
ORBITZ
OSTROVOK
RECONLINE
SPLENDIA
STC
TABLET HOTELS
TOMAS.TRAVEL

CASABLANCA
HOTLINE


GASTWARE (in Arbeit)
HOPE (in Arbeit)
HS/3 (in Arbeit)
IBELSA (in Arbeit)
PROTEL (in Arbeit)

GOOGLE PRICE ADS
KAYAK
TRIVAGO
TRIPADVISOR
TRIPADVISOR INSTANT BOOKER